Chance favours only the prepared mind
Louis Pasteur

Das primäre Ziel des Instituts für Immunologie ist es durch gezielte Forschung ein besseres Verständnis des Immunsystems zu erreichen, diese Informationen an StudentInnen weiterzugeben und die wissenschaftliche Lehre zu fördern.
Unsere Bemühungen sind insbesondere den anwendungsorientierten Nachforschungen in der Humanmedizin gewidmet.

Ziel ist die Erläuterung des molekularen Basiswissens von immunologischen Reaktionen, um eine höhere Erkenntnis in immunologischen Vorgehensweisen zu erlangen und dies als Grundlage für die Entwicklung neuer Strategien in therapeutischen Anwendungen sowie auch in diversen diagnostischen Prozeduren davon Gebrauch zu machen.

Gegründet 1967, beschäftigt das Instituts für Immunologie derzeit 64 Forscher, 46 von ihnen werden durch Projektzuschüsse finanziert.

Das Institut für Immunologie ist eines der topbewerteten biomedizinischen Forschungseinrichtungen in Wien.
Zu Ihrer Information laden Sie bitte den » Imagefolder und den letzten » wissenschaftlicher Bericht 2011 - » 40 Jahre Sonderbericht › herunter.

 
 
Featured